MasterSeal P 684 ist ein Spezialprimer für die Anwendung von MasterSeal Abdichtungsmembranen auf Aluminium, Kupfer, Edelstahl und anderen Nichteisenmetallen.


Früher: Mastertop P 684

Was ist MasterSeal P 684 und wie wird es eingesetzt?

MasterSeal P 684 ist ein Spezialprimer für den Einsatz auf Aluminium, Kupfer, Edelstahl und anderen Nichteisenmetallen vor der Anwendung von MasterTop-Beschichtungen und MasterSealAbdichtungssystemen.

MasterSeal P 684 ist ein wesentlicher Bestandteil des Baukastensystems zur Abdichtung von Dächern und Parkdecks.

MasterSeal P 684 gewährleistet eine hervorragende Anhaftung auf Aluminium, Kupfer, Edelstahl und anderen Nichteisenmetallen.

MasterSeal P 684 ist einkomponentig und weist eine niedrige Viskosität auf. Er lässt sich daher mit einem Pinsel oder einer Walze sehr leicht aufbringen.

MasterSeal P 684 ist sehr ergiebig und weist kurze Überstreichbarkeitsintervalle auf.

MasterSeal P 684 entspricht der EU-Richtlinie 2004/42/EG (Decopaint-Richtlinie), und der Gehalt an flüchtigen organischen Bestandteilen (Volatile Organic Content - VOC) liegt unter dem zulässigen Grenzwert.

Welche Vorteile bietet Ihnen MasterSeal P 684?

Als Teil der Baukasten-Primer für die MasterSeal Abdichtungssysteme für Dächer und Parkdecks ergänzt MasterSeal P 684 die anderen MasterSeal P Primer.

Voll vernetzte Membransysteme verhindern die Wasserzirkulation zwischen den Schichten auch im Falle einer Leckage und unterstützen deren Erfassung, Lokalisierung und Reparatur.

MasterSeal P 684 gewährleistet die Anhaftung der Abdichtungsmembranen auf Aluminium, Kupfer, Edelstahl und anderen Nichteisenmetallen.

MasterSeal P 684 löst das Problem der Anhaftung, das mit normalen Primern bei der geringen Porosität von Nichteisenmetallen auftritt.

Downloads

Customer Service Center

Construction Systems
Tel: + 49 441 3402-251

E-Mail

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich

Verwandte Referenzen