Technologien - Spritzbeton


 

Fortschrittliche Systeme für hochleistungsfähigen Spritzbeton

Der hochwertige, haltbare Spritzbeton hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil der Stabilisierung im Tunnel- und Bergbau entwickelt.   Die als Nassgemisch aufgesprühten Tunnelauskleidungen bilden Verbundstrukturen aus einem Guss nach dem neuesten Stand der Technik mit einer bedeutenden Verringerung der Kosten und des Zeitaufwands, verringern das Gesundheitsrisiko, erhöhen die Arbeitersicherheit und verringern die Umweltauswirkungen im Vergleich zu konventionellen Trockenmörteln.

Im konstanten Streben, die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden zu übertreffen, verbessern unsere Zusatzmitteltechnologien die Leistung, Hydratationskontrolle und Viskosität des Spritzbetons:

  • Die schnell abbindende alkalifreie Beschleunigerreihe (MasterRoc SA) unterstützt die Frühfestigkeitsentwicklung und Langzeitfestigkeit des Betons.
  • Der kombinierte Einsatz von Strukturverstärkungsfasern verringert die Restrissausbreitung und erhöht die Langzeithaltbarkeit.
  • Wir bieten eine Vielzahl an chloridfreien, flüssigen Zusatzmitteln für die Verbesserung der plastischen und der Aushärtungseigenschaften des Betons.
  • Unser speziell entwickeltes Produkt zur Anlagenschmierung (MasterRoc LUB) kann vor dem Pumpen des Betons  angewendet werden, um Blockierungen zu vermeiden.
  • Wir bieten ein Hydratationskontrollsystem des Zements für nass und trocken aufgespritzte Betonanwendungen (MasterRoc HCA), womit eine Verarbeitungszeit von bis zu 72 Stunden beibehalten werden kann.
  • Durch die Beimischung von Mikrokieselerde (MasterRoc MS) verringern wir die Permeabilität, um die Dichte und Langzeitfestigkeit und Haltbarkeit des Spritzbetons in seinem ausgehärteten Zustand zu erhöhen.  Die Mikrokieselerde kann auch die Pumpbarkeit und Verarbeitbarkeit des Spritzbetons im frischen Zustand verbessern.

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich