MasterMatrix SDC 100 - Viskositätsmodifizierer zur Steigerung der Robustheit von selbstverdichtendem Beton

 

Produktbeschreibung von MasterMatrix SDC 100

MasterMatrix SDC 100 ist die Schlüsselkomponente des BASF Smart Dynamic Construction Konzepts mit Vorteilen in:

  • Wirtschaftlichkeit: Einsparung von Mehlkorn (< 0.125 mm), bis zu 40 % schnellerer Einbau und bis zu 5 mal höhere Arbeitsproduktivität
  • Ökologie: Weniger Mehlkorn bedeutet geringere CO2-Emission. Weniger Verdich-tungsfehler erhöhen die Dauerhaftigkeit der Betonbauten.
  • Ergonomie: Kein Rütteln – keine Vibrationen, kein Lärm. Geringe Klebrigkeit des Frischbetons.

Anwendungsgebiet von MasterMatrix SDC 100

MasterMatrix SDC 100 ist ein von BASF neu entwickeltes Betonzusatzmittel für den leicht verarbeitbaren Beton, basierend auf einer wässrigen Lösung eines hochmolekularen synthetischen Copolymers. Durch sein maßgeschneidertes Wirkungsspektrum ermöglicht MasterMatrix SDC 100 die Viskosität des Betons so zu regulieren, dass eine ausgewogene Balance zwischen den scheinbar gegensätzlichen Eigenschaften Fließfähigkeit und Sedimentationswiderstand erhalten wird. Diese Balance kann man nicht erzielen, wenn man die Fließfähigkeit des Betons nur mit Wasser oder Fließmittel einstellt. MasterMatrix SDC 100 ist für alle Anwendungen optimiert, bei denen eine Erhöhung der Viskosität des Betons vorteilhaft ist, insbesondere für:

  • sehr fließfähigen Beton (F5 – F6)
  • selbstverdichtenden Beton

Wirkung von MasterMatrix SDC 100

Der Viskositätsmodifizierer MasterMatrix SDC 100 besteht aus „intelligenten“ wasserlöslichen Polymeren, die sich selbständig zu einer Matrix-Struktur organisieren und so für die entscheidende

Balance zwischen Sedimentationsstabilität und Fließfähigkeit sorgen. MasterMatrix SDC 100 hat eine doppelte Wirkung:

  • Es gewährleistet die Stabilität des Betons während der Verarbeitung.
  • Es verhindert Entmischung, wenn der Beton eingebaut ist.

Alleinstellungsmerkmale von MasterMatrix SDC 100

MasterMatrix SDC 100 verhindert Entmischung und Bluten des Betons. Es beeinflusst weder Erstarrungszeiten noch Frühfestigkeiten und ist mit nahezu allen Zementtypen kompatibel.

Vorteile für den Anwender von MasterMatrix SDC 100

  • robustere Betonrezepturen bei Wasserschwankungen
  • SVB mit „normalen“ Betonrezepturen
  • kann bereits entmischten Beton retten
  • schnellerer Einbau des Betons
  • höhere Arbeitsproduktivität
  • kein Rütteln – keine Vibrationen, kein Lärm
  • weniger Verdichtungsfehler
  • geringere CO2-Emission

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich