MasterInject 1360 

2K Niedrigviskoses, elastisches Injektionsharz auf PU-Basis

Was ist MasterInject 1330 und wo wird dieses eingesetzt?

MasterInject 1360 ist ein transparentes, zweikomponentiges Epoxidinjektionsharz mit geringer Viskosität für die Nieder- und Hochdruckinjektion und Fließspeisung von Betonrissen zur Aufrechterhaltung der strukturellen Integrität des gerissenen Bereiches. MasterInject 1360 eingnet sich im Innen- und Außenbereich zum Verpressen von Rissen, Scheinfugen und Hohlstellen in Beton im Hoch- oder Niedrigdruckverfahren. Des Weiteren eignet sich der Epoxidinjektionsharz zum Vergießen von Rissen und Scheinfugen in Betonböden oder Estrichen mit Riss bzw. Fugenvernadelung.

Weitere Einsatzbereiche sind:

  • Fundamente und Wände

  • Böden, Schächte, Anschlusskästen und sonstige Bauwerke aus Beton

  • feuchte und trockene Bereiche

Welche Vorteile bietet Ihnen der Verankerungsmörtel MasterFlow 960?

  • Niedrigviskos
    Dringt auch in feinste Risse und Hohlstellen ein
  • Hohe Haftkraft
    Exzellente Haftung sowohl auf trockenen als auch feuchten Untergründen
  • Zertifiziert
    Erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1504-5
  • Dauerhaft
    Hohe Endfestigkeiten gewährleistet dauerhafte Instandsetzung
  • Tiefe Penetration
    Langer Verarbeitungszeit ermöglicht tiefe Penetration

Für weitere Informationen nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Downloads

Leistungserklärung MasterInject 1360

pdf (33,18 Kb)

Technisches Merkblatt MasterInject 1360

pdf (304,11 Kb)
Ansprechpartner Verkauf

Ansprechpartner Verkauf

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.