MasterFinish RL 215

Trennmittelemulsion mit Korrosionsschutz und hoher Temperaturbeständigkeit

Produktbeschreibung

MasterFinish RL 215 ist eine Trennmittelemulsion mit Korrosionsschutz und hoher Temperaturbeständigkeit für porenarmen Sichtbeton.

Anwendungsgebiet

MasterFinish RL 215 eignet sich für den Einsatz auf allen herkömmlichen Schalungsarten wie Stahl-, Kunststoff-, Holz- und kunststoffvergüteten Schalungen. Sehr gute Ergebnisse werden bei der Wetcast Produktion und bei allen Anwendungen mit hohen Temperaturen bis zu ca. 90 °C erzielt. Das Produkt charakterisiert sich durch eine geringe Ablaufneigung bei vertikaler Schalung. Es kann im MCP, Fertigteilbau und im Ortbeton eingesetzt werden. Beim Einsatz im Ortbetonbau ist sicherzustellen, dass die Schalplatten bis zum Brechen der Emulsion vor Witterungseinflüssen geschützt sind.

Wirkung

MasterFinish RL 215 ist eine Öl in Wasseremulsion. Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten gewährleisten die Inhaltsstoffe eine gute Arbeitshygiene. Als sehr leistungsfähiges Trennmittel sorgt es auch bei komplizierter Schalung für eine ausgezeichnete Entschalung. Der Trennfilm, der sich nach dem Brechen der Emulsion auf der Schalung bildet, ist hochwirksam, regenbeständig und rostschützend. Die Eignung für Gummimaterialien, Lacke und Schaumstoffe wie z.B. Styropor ist im Vorfeld zu überprüfen. Bei sachgemäßem dünnem Auftrag wird die Haftung von Nachfolgebeschichtungen (z.B. Putze, Anstriche) nicht beeinträchtigt.    

Alleinstellungsmerkmal 

guter Korrosionsschutz  Temperaturbeständigkeit bis zu ca. 90 ° C  für Wetcast Produktion

Vorteile für den Anwender

  • Leistungsfähiges Trennmittel
  • gute Arbeitshygiene
  • rostschützender, regenbeständiger und hochwirksamer Trennfilm 

Downloads

Volker Gretschel

Marketing Manager Auxiliaries
Tel: +49 (0) 173 3798863

E-Mail

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich