​MasterCast 550 - Betonzusatzmittel zur Verbesserung des Fließverhaltens von Mörtel

Einpresshilfe für Spannbeton 

Produktbeschreibung von MasterCast 550

Einpresshilfe MasterCast 550 ist ein pulverförmiges Betonzusatzmittel zur Herstellung von Einpressmörteln für Spannbeton, um das Absetzen des Zementmörtels im Spannkanal zu vermindern und mäßiges Quellen zu bewirken. Durch die Verwendung von MasterCast 550 wird das Fließverhalten des Mörtels während des Einpressens verbessert und der Wasseranspruch des Mörtels vermindert.

Anwendungsgebiet von MasterCast 550

Zur Herstellung von Einpressmörtel für Spannbeton

Wirkung von MasterCast 550

MasterCast 550 bewirkt durch die Bildung von Wasserstoff während der offenen Phase ein Quellen. Dadurch wird bei geeigneten Mörtel- und Betonmischungen das natürliche Schrumpfen kompensiert, in der Regel resultiert eine leichte Volumenzunahme. Durch das gesteuerte Quellen, unter schwachem Druck, ist keine Sprengwirkung zu erwarten. Die Fließfähigkeit und Geschmeidigkeit von Beton und Mörtel werden verbessert. Die Neigung zum Entmischen und Wasserabsondern eines Betons oder Mörtels wird vermindert. Durch Bildung von Mikroporen wird die Frostbeständigkeit und der Frost-/Tausalzwiderstand erhöht. Der Einpressmörtel schützt die Bewehrung durch gut dispergierten Zementleim. Das Erstarren der Beton- oder Mörtelmischung kann je nach Zusammensetzung mehr oder weniger verzögert werden.

Alleinstellungsmerkmale von MasterCast 550

Durch die gesteuerte Quellung wird eine bessere und langanhaltendere Wirkung erzielt.

Vorteile für den Anwender von MasterCast 550

Kontrollierte längeranhaltende Expansion durch gesteuerte Quellung.

 

Sehen Sie unser Video "Innovative Betonzusatzmittel für Betonwarenproduktion"

Downloads

Ansprechpartner

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner

Distribution Finder Finden
Download-Bereich

Details

Alle verfügbaren Datenblätter und Leistungserklärungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich