Vergussmörtel für den Bau von Windenergieanlagen


Verankerung und standfeste Gründung von On- und Offshore-Windenergieanlagen

Master Builders Solutions von BASF spielt eine bedeutende Rolle in der Erzeugung erneuerbarer Energie, indem es den erfolgreichen Bau moderner Windparks unterstützt.

Als Antwort auf die sich schnell ändernden, neuen Konstruktionen und fortschreitende Technologie haben die Fachleute von BASF auf Grundlage der mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Bauindustrie hochfeste, extrem dauerhafte und ermüdungsbeständige Vergussmörtel entwickelt, die besonders für Off- und Onshore-Windenergieanlagen geeignet sind.

Offshore-Windenergieanlagen sind extrem große, schwere und schlanke Strukturen. Sie erfordern großvolumige Unterwasser-Verfüllung, um robuste kraftschlüssige Verbindungen zwischen den Fundamenten und den Windenergieanlagen zu bilden. Diese wesentlichen baulichen Verbindungen sind enormen dynamischen Kräften ausgesetzt. Der ermüdungsbeständige Vergussmörtel MasterFlow 9500 von BASF hat die nachgewiesene Fähigkeit, enorme Biegemomente und Vibrationen, Wellenbewegungen, starke Temperaturwechsel und hohe Windlasten aufnehmen zu können. Ein wesentlicher Vorteil in der Anwendung des Vergussmörtels MasterFlow 9500 ist der schnelle Festigkeitsaufbau selbst bei Temperaturen von 0 °C. MasterFlow 9500, es eine schnelle, sichere und kostengünstige Lösung, welche einen früheren Betrieb der Windenergieanlage und den Ertrag der Kapitalanlage gewährleistet.

MasterFlow 9500

Für die sichere und dauerhafte haltbare Installation von Onshore-Windenergieanlagen haben wir speziell den leistungsfähigen Vergussmörtel MasterFlow 9300 entwickelt. MasterFlow 9300 hat, eine extrem hohe Festigkeit und Ermüdungsbeständigkeit. MasterFlow 9300 weist eine ausgezeichnete lange dauerhaftigkeit auf, und seine hohe Frühfestigkeit ermöglicht schnelle, sichere und kostengünstige Installationen.

MasterFlow 9300