MasterTop Böden von BASF erhalten als erste das DGNB Navigator Label

 

Die MasterTop Bodenprodukte von BASF sind neben ihrer Registrierung in der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) Navigator Plattform jetzt auch mit dem DGNB Navigator Label ausgezeichnet. Mit diesem Label kann der Hersteller sein Engagement im Nachhaltigkeitsbereich dokumentieren und Kunden und Interessenten Orientierung und Transparenz bei der Produktauswahl bieten. Das Label wird nur an Produkte verliehen, für die etwa eine produktspezifische Umweltproduktdeklaration vorliegt.

Prof. Alexander Rudolphi, Präsident der DGNB, überreichte das Label anlässlich der BAU 2015 in München, an Uwe Kundel, Vertriebsdirektor bei BASF für Performance Flooring in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Wir sind sehr stolz darauf, als erster Hersteller von fugenlosen Polyurethan- und Epoxidharz-Bodensystemen das DGNB Navigator Label zu erhalten. Dies spiegelt unseren fortwährenden  Einsatz wieder,  umweltfreundliche Bodenprodukte zu entwickeln, unsere Kunden beim nachhaltigen Bauen zu unterstützen und ihnen diesbezüglich Transparenz und Informationen zu bieten", sagt Uwe Kundel.

Da der Wunsch nach gesunden und sicheren Lebensumständen seit Jahren immer stärker wird, gewinnt auch nachhaltiges Bauen mehr und mehr an Bedeutung. Darauf eingehend bietet die DGNB nicht nur Zertifikate für Gebäude, sondern entwickelte auch den DGNB Navigator – eine Datenbank, die alle relevanten Informationen zu Bauprodukten in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit bereitstellt (www.dgnb-navigator.de). Zusätzlich bietet das neue DGNB Navigator Label den Kunden Orientierung und Transparenz. Die MasterTop Produkte sind  ab sofort in der Datenbank mit allen relevanten Daten und Dokumenten, wie Umweltprodukt-deklarationen (Environmental Product Declaration, EPD) oder Leistungserklärungen (Declaration of Performance, DoP), gelistet.

Die nicht Lösemittel-basierten, fugenlosen MasterTop Böden leisten einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung: Ihre extreme Langlebigkeit bei gleichzeitig niedrigen Unterhaltskosten, bedeuten auf den gesamten Lebenszyklus gerechnet eine positive Ökobilanz. Darüber hinaus wurden sie nach den strengen Richtlinien des AgBB (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) getestet und garantieren auch nach dem Nordic Ecolabel und der französischen VOC-Richtlinie niedrige Emissionen. Folglich unterstützen MasterTop Böden eine gesunde Innenraumluftqualität und eignen sich besonders für Anwendungen in Schulen, Kindergärten, Büros, Krankenhäusern, Läden oder Hotels.

 

 

Prof. Alexander Rudolphi, Präsident der DGNB, überreichte das DGNB Navigator Label an Uwe Kundel, Vetriebsdirektor bei BASF für Performance Flooring in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Foto: DGNB (Ort: BASF Messestand BAU 2015 München, Deutschland)


Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – seit nunmehr 150 Jahren. Unser Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Als das weltweit führende Chemieunternehmen verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Lösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, Ernährung zu sichern und die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2013 einen Umsatz von rund 74 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 112.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.

 

Über den Unternehmensbereich Construction Chemicals

Der Unternehmensbereich Construction Chemicals der BASF bietet hoch entwickelte chemische Lösungen für Neubau, Instandhaltung, Reparatur und Renovierung von Bauwerken. Unser umfassendes Leistungsangebot beinhaltet Betonzusatzmittel, Zementadditive, chemische Lösungen für den Untertagebau, Abdichtungen, Systeme für Schutz und Reparatur von Beton, Hochleistungsmörtel, Industrieböden, Fliesenverlegesysteme, Dehnfugen und Holzschutz-Lösungen. Die 5.700 Mitarbeiter des Unternehmensbereichs Construction Chemicals bilden ein globales Team von Bauexperten. Um die Herausforderungen unserer Kunden von der Planung bis zur Fertigstellung eines Bauprojekts zu lösen, bündeln wir unser Know-how und unsere Expertise über Fachgebiete und Regionen hinweg und bringen unsere Erfahrung aus zahllosen Bauprojekten weltweit ein. Wir nutzen globale BASF-Technologien wie auch unser fundiertes Wissen lokaler Baubedürfnisse, um Innovationen zu entwickeln, die unsere Kunden erfolgreicher machen und nachhaltiges Bauen vorantreiben. Der Unternehmensbereich betreibt Produktionsstandorte und Vertriebsstandorte in über 50 Ländern und erreichte im Jahr 2013 einen Umsatz von
2,1 Milliarden €.


Master Builders Solutions von BASF

Unter der Marke Master Builders Solutions® bündelt BASF ihre umfassenden  Lösungen aus der Chemie für Neubau, Instandsetzung, Sanierung und Renovierung von Bauwerken. Master Builders Solutions steht für mehr als hundert Jahre Erfahrung in der Baubranche. Zum Portfolio der Marke gehören Betonzusatzmittel, Trennmittel, Zementadditive, Lösungen für den Untertagebau, Abdichtungssysteme, Lösungen für Schutz und Reparatur von Beton, Vergussmörtel und Hochleistungsböden. Das Know-how und die Erfahrung von BASF-Baufachleuten auf der ganzen Welt bilden den Kern von Master Builders Solutions. Wir kombinieren die richtigen Elemente aus unserem Leistungsangebot, um die speziellen Bauprobleme unserer Kunden zu lösen. Dafür kooperieren wir über Fachdisziplinen und Regionen hinweg und setzen unsere Erfahrungen aus zahllosen Bauprojekten in aller Welt ein. Wir nutzen globale BASF-Technologien sowie unsere tiefe Kenntnis der baulichen Anforderungen vor Ort, um Innovationen zu entwickeln, die unseren Kunden helfen, erfolgreicher zu sein und nachhaltiges Bauen voranzutreiben.