BASF auf dem BIBM Congress in Madrid

 

BASF wird ihr breites Portfolio an Beton-Lösungen vom 17. Bis 19. Mai beim BIBM Congress in Madrid präsentieren, einer der wichtigsten Messen für die Betonfertigteilindustrie in Europa.  Besucher können die Experten von Master Builders Solutions an Stand 83 treffen. Sie stellen unter anderem die Fließmittelserie MasterEase® vor: MasterEase-Produkte basieren auf einer innovativen Molekülstruktur und liefern Betone mit niedriger Viskosität und optimierten Fließ- und Verarbeitungseigenschaften. Die neue Technologie ermöglicht eine ressourcenschonende Optimierung von Betonrezepturen, einen zeiteffizienten Einbau und qualitativ hervorragende Betonoberflächen.

Beim BIBM Congress wird außerdem die innovative Produktserie MasterFiber vorgestellt. Mit den Polypropylenfasern der MasterFiber-Serie bietet BASF eine alternative Bewehrung für Beton an. Die rostfreien Fasern ersetzen zum Beispiel die Stahlbewehrung in Industrieböden und Freiflächen nahezu komplett.

Die Besucher können sich am BASF-Stand auch darüber informieren, wie die Produkte von Master Builders Solutions zu einer verbesserten Ökoeffizienz beitragen. Dies veranschaulicht die 2017 gestartete europaweite Nachhaltigkeitskampagne von Master Builders Solutions. Im Vordergrund stehen Projekte, bei denen Kunden dank der hochentwickelten Chemie von BASF ihre Produktivität steigern und gleichzeitig Kosten und Emissionen reduzieren konnten. Zum Beispiel konnte ein großer deutscher Fertigteilhersteller durch den Einsatz von Master X-Seed durch eine 50-prozentige Erhärtungsbeschleunigung des Betons seine Energiekosten um 15 % reduzieren, während gleichzeitig der CO2-Footprint um 10 % gesenkt wurde. Weitere Projektbeispiele finden sich auf der neuen Webseite unter www.sustainability.master-builders-solutions.basf.com

Weitere Informationen zum BIBM Congress gibt es unter www.bibm.cpi-worldwide.com.