Neuer Designboden von BASF – schön und leise

MasterTop 1327 von BASF überzeugt Messebesucher auf der Architect at Work in Zürich

  • MasterTop 1327 – erster PUR-Designboden mit flüssig applizierter Elastikschicht zur Tritt- & Gehschallminderung
  • Vereint Design und Komfort und besticht durch eine Trittschalldämmung aus einem Guss

Die BASF Construction Chemicals Europe AG war mit dem Bereich Performance Flooring auf der ARCHITECT@WORK vom 15. Bis 16. Mai 2013 in Zürich vertreten. Der Spezialist für leistungsfähige, fugenlose Bodenbeschichtungssysteme präsentierte eine einzigartige Symbiose aus Form, Farbe und Funktion: Mit dem neuen Bodensystem MasterTop 1327 wurde der erste Designboden auf Basis von Polyurethanharz mit flüssig applizierter Elastikschicht zur Tritt- und Gehschallminderung vorgestellt.

Auf der ARCHITECT@WORK 2013 in Zürich konnten zahlreiche Kontakte geknüpft werden. Im Gespräch mit dem Fachpublikum aus Architekten, Innenarchitekten und Designern wurden, neben der Produktpräsentation von MasterTop 1327, die Anforderungen konkreter Planungsvorhaben von beispielsweise Kindergärten, Arztpraxen, Spitälern oder Wellnessbereichen im Gespräch erörtert und Lösungsansätze aufgezeigt. So wurde gemeinsam die richtige Basis geschaffen für anspruchsvolle Bodengestaltung, Räume mit einer hohen Nutzungsqualität und angenehmen Akustik - kurz: für dauerhaft hochwertige Objekte.

Zusammen lachen und toben, aktiv sein, gemeinsam leben, arbeiten und Zeit verbringen – ein wichtiger Teil Lebensqualität. Ebenso wichtig: Konzentration, Ruhe, Wohlbefinden und Zeit für sich. Beiden Bedürfnissen Raum zu geben – oft unter einem Dach – ist eine gestalterische Herausforderung. Dabei bilden Bodenbeläge die Basis für jede Raumnutzung – ihre Qualität bestimmt massgeblich über Komfort, Ambiente und Funktionalität. Performance Flooring von BASF präsentierte mit dem neuen Bodensystem MasterTop 1327 hierfür die ideale Grundlage. Der Designboden bietet ein optimales Zusammenspiel von individueller Gestaltung, minimalem Geräuschpegel und niedrigen Emissionswerten. Das PUR-System ist der erste Designboden, bei dem alle Schichten flüssig appliziert werden – sogar die Elastikschicht zur Tritt- und Gehschallmin-derung. Diese elastische Zwischenschicht sorgt für hohen Gehkomfort, reduziert Trittschall um 10 bis12 dB und vermindert die Entstehung von Gehschall. Sie sorgt also für Ruhe und Wohlbe-finden sowohl im Raum selbst als auch in anderen Gebäudeteilen.

Die flüssige Applikation ist ein grosser Vorteil für die sichere Verarbeitung und den zügigen Bauablauf. Schwierigste Grundrisse können so schnell und fugenlos mit dem komfortablen Designboden versehen werden. Neben Gehkomfort und minimalem Geräuschpegel überzeugt der neue Boden mit seinen ästhetischen Eigenschaften. Dank der grossen Farbtonvielfalt und der flüssigen Applikation ermöglicht MasterTop 1327 einen nahezu unbegrenzten Gestaltungsspielraum für individuelle Bodendesigns – in Form, Farbe und Motiv. So entsteht ein funktional und dekorativ perfekt angepasster Boden.

MasterTop 1327 eignet sich besonders dort, wo Ästhetik, komfortables Laufen und ein minimaler Geräuschpegel trotz hoher Publikumsfrequenz im Mittelpunkt stehen. Beispielsweise in Schulen und Kindergärten, Fitness- und Wellnessbereichen, Alten- und Pflegeheimen aber auch in Verwaltungsgebäuden und Läden. Das System ist emissionsarm, gemäss AgBB zertifiziert und sorgt daher für eine gesunde Innenraumluft.

Über den Unternehmensbereich Construction Chemicals

Der Unternehmensbereich Construction Chemicals der BASF bietet hoch entwickelte chemische Lösungen für Neubau, Instandhaltung, Reparatur und Renovierung von Bauwerken. Unser umfassendes Leistungsangebot beinhaltet Betonzusatzmittel, Zementadditive, chemische Lösungen für den Untertagebau, Abdichtungen, Systeme für Schutz und Reparatur von Beton, Hochleistungsmörtel, Industrieböden, Fliesenverlegesysteme, Dehnfugen und Holzschutz-Lösungen. Die 6.400 Mitarbeiter des Unternehmensbereichs Construction Chemicals bilden ein globales Team von Bauexperten. Um die Herausforderungen unserer Kunden von der Planung bis zur Fertigstellung eines Bauprojekts zu lösen, bündeln wir unser Know-how und unsere Expertise über Fachgebiete und Regionen hinweg und bringen unsere Erfahrung aus zahllosen Bauprojekten weltweit ein. Wir nutzen globale BASF-Technologien wie auch unser fundiertes Wissen lokaler Baubedürfnisse, um Innovationen zu entwickeln, die unsere Kunden erfolgreicher machen und nachhaltiges Bauen vorantreiben. Der Unternehmensbereich betreibt Produktionsstandorte und Vertriebsstandorte in über 60 Ländern und erreichte im Jahr 2012 einen Umsatz von 2,3 Milliarden €.

Über BASF

BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzen¬schutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Lösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, Ernährung zu sichern und die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2012 einen Umsatz von 72,1 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende mehr als 110.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com.